12.  August  2021 Ferienspaß bei der Feuerwehr

Bei wunderschönem und heißen Sommerwetter, konnten wir heuer 22 Kinder zum Spiele August 2021 begrüßen. Am Programm standen heuer folgende Aktivitäten:

 

Bootfahren auf der Enns, laufen am Jugendparcours und Umgang mit der Kübelspritze, Rundgang im Feuerwehrhaus, anprobieren einer Atemschutzausrüstung, eine Rundfahrt mit dem RLFA 4000, sowie Besichtigung aller Fahrzeuge.

Nach dem Mittagessen konnten sich die Kinder noch ausgiebig abkühlen.


06. Juli 2021 Die 4b der Volksschule besucht Feuerwehr

Am 6. Juli besuchte uns die 4b der Volksschule Großraming. Natürlich nutzten wir diese paar Stunden um den Kindern das Feuerwehrwesen näher zu bringen.

Zuerst machten wir einen Rundgang im Feuerwehrhaus und besichtigten die Fahrzeuge. Danach übten wir am Jugendparcour, anschliessend gab es aufgrund der Hitze noch "Wasserspiele".

Wir hoffen dass der Vormittag für die Kinder interessant war und sich eventuell einige dafür entscheiden Mitglied der FF Großraming zu werden.


22. Juni 2021 Waldbrandschutzverordnung ab sofort gültig !!

28. & 29. Mai 2021 Feuerlöscherüberprüfung


06 Jänner 2021 128. Vollversammlung der FF Großraming

 

Erste ONLINE Vollversammlung im Bezirk Steyr Land durchgeführt

 

 

Schon traditionell findet die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Großraming am Dreikönigstag statt.  Heuer allerdings war es doch „anders“. Aufgrund der Coronapandemie entschieden wir uns die Versammlung online durchzuführen. Jeder Kamerad erhielt eine Einladungsmail mit einem Teilnahmelink.

Um Punkt 16:00 Uhr startete die Versammlung. Die Amtswalter sowie der Jugendbetreuer verlasen ihre Berichte, anschließend berichtete Kdt. Kerschbaumsteiner über das abgelaufene Jahr mittels Powerpointpräsentation.

 

Die Ehrungen bzw. Auszeichnungen wurden verlesen und werden bei nächster Gelegenheit, sobald es das Virus zulässt, verliehen.

 

Abschließend hörten wir noch die Grußworte der Ehrengäste. Um 17:10 Uhr  schloss Kommandant Kerschbaumsteiner die 128. Vollversammlung mit einem GUT HEIL.

 

 

Es funktionierte alles perfekt und auch das Feedback der 84 Teilnehmer war durchwegs positiv! Was allerdings schon fehlte, war die Kameradschaftspflege nach der Versammlung, darum hoffen wir nächstes Jahr wieder auf eine „normale“ Vollversammlung!